Suche / Hauptmenü

Kontaktdaten

DLR

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
in der Helmholtz-Gemeinschaft
Linder Höhe
51147 Köln
www.dlr.de
energie [at] dlr.de

Simon Neuenhöfer
Wissenschaftskommunikation
Telefon 02203 601-3610
simon.neuenhoefer [at] dlr.de

Forschungsthemen

  • Brennstoffzellen und Elektrolyse
  • Batterien
  • Wärmespeicher
  • Solarkraftwerke
  • Windenergie
  • Solarchemie
  • Regenerative Kraftstoffe
  • Energiesystemanalyse und Technikfolgenabschätzung
  • Energiesystemintegration, Netz- und Energiemanagement
  • Nachhaltige Mobilität
  • Herstellung, Transport und Nutzung von Wasserstoff

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Kraftwerk Sonne

Das Energiesystem der Zukunft

Das Energiesystem der Zukunft muss nachhaltig, ökonomisch, und sozial verträglich sein, sowie zuverlässig in der Bereitstellung. Die DLR-Energieforschung unterstützt dieses Ziel mithilfe der Entwicklung von Komponenten und Systemen zur Bereitstellung planbarer, nachhaltiger Energie für Verkehr, Industrie und private Haushalte.

Dazu verfolgt das DLR drei unterschiedliche, eng miteinander verzahnte Pfade:

  • Erstens müssen Technologien zur Strom- und Wärmegewinnung mit Speichertechnologien kombiniert werden, um eine ständige Versorgung gewährleisten zu können.
  • Zweitens können erneuerbare Energien zur Erzeugung chemischer Energieträger (synthetische Kraftstoffe) genutzt werden, die dann bedarfsgerecht in Strom, Wärme oder Grundstoffe für die Industrie umgewandelt werden oder direkt für die Mobilität genutzt werden können.
  • Drittens müssen alle Komponenten Teil eines intelligenten Gesamtenergiesystems sein, um einen optimierten Betrieb und eine sektorale Integration zu gewährleisten.

Das DLR betreibt außerdem vielfältige Forschung in der Energiesystemanalyse, die für die Gestaltung und das Verständnis des zukünftigen Energiesystems erforderlich ist. Mittels Technikbewertung werden die Potenziale von Energietechnologien für das Energiesystem ermittelt, während auf Grundlage von Szenarioanalysen Konzepte einer nachhaltigen Energieversorgung analysiert werden. Ziel ist es, das zukünftige nachhaltige Energiesystem nach vielen Kriterien bestmöglich auszulegen und Entwicklungspfade sowie Steuerungsmechanismen aufzuzeigen.

       

Partner und Sponsoren